Sandra Becker news
home

CAR Contemporary Art Ruhr
Am 1. Juni um 15 Uhr wird mein interaktives Buch urban framing im Rahmen von Digital Storytelling auf der Kunstmesse CAR im Auditorium präsentiert.

 

Social Dissolve
Das Geothe-Institut hat meine Ausstellung dokumentiert.
Diese endet am 16.Mai, wird aber auf der Website weiterhin zu sehen sein. http://socialdissolve.tumblr.com/

 

distributing, exhibiting, surviving
Dear friends and colleagues,
We are happy to announce the upcoming seminar
‘nude in the middle: a practical approach to moving images’. The seminar is a platform for discussion. We will have leading figures in the broad film of video art. We are interested in concrete examples and case studies. We will be exploring the following questions: how to position yourself as a video artist
from here on out in the art world
in the era of mass art production
in the time of pervasive media usage
how to survive (financially and emotionally)
how to cling on to institutions
or how to become an institution
or how to neglect institutions
The seminar is open to all.
Please see below for dates and details for each guest.
We want you to benefit directly from the seminar.
The seminar will happen at UdK Hardenbergstr 33 Room 115.

 

Open Studios
Herzliche Einladung zu den Open-Studios in
Berlin-Reinickendorf am 26. und 27.
April jeweils von 14 bis 20 Uhr in unseren Ateliers

Die Anfahrt, das Programm für die Führungen, sowie Details zu der Ausstellung, können Sie hier
finden: http://ar29.twoday.net/

 

social dissolve
In der Einzelausstellung werden die in Brasilien entstandenden Arbeiten präsentiert.

Blick in die Ausstellung:
http://socialdissolve.tumblr.com/

Ausstellung
Von 14. März bis 16. Mai 2014
Eröffnung: am 14.März, um 18 Uhr
Galerie des Goethe-Instituts Porto Alegre
24 de Outubro Str., 112
Von Montag bis Freitag, von 10 bis 20 Uhr
Samstags von 10 bis 16 Uhr
Eintritt frei

"Als Erbin konzeptioneller Tendenzen dekonstruiert Sandra Becker die lineare Logik des Films oder der künstlerischen Erzählung durch die Verbindung von Fragmenten mehrerer Systeme der Bildkonstruktion wie Zeichnung, Fotografie, Video und Text. Wie die Künstlerin zugibt, produziert sie mit ihrer Arbeit ein Chaos zur Welt. Ein Chaos, das andere Perspektiven auf das Reale ermöglichen soll, als ob wir aus den als Bilder und Gedanken gesammelten Bruchstücken ein Puzzle montieren oder vielleicht gar aus Geräuschen Musik komponieren würden." (Alexandre Santos, Kunstkritiker)

weitere Infos

 

Mein Buch "urban framing" in der Bibliothek UrbanTownhouse in Kairo
Beim vom Berliner Pool ausgeschriebenen Call wurde mein Projekt ausgewählt und in der Bibliothek der Urban Townhouse Gallery in Kairo gezeigt.
weitere Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

news
| kontakt | | about |
© studio_sandrabecker01